0049-(0)5323/718-0
Labor-Mikrowellengeräte, Landgraf
Laboratory Microwave Equipment

Labor-Mikrowellengerät MW 5000

Die Mikrowellengeräte sind für den Einsatz im Labor entwickelt. Im Unterschied zu Haushaltsgeräten finden Sie die folgenden Eigenschaften vor:

Geführte Abluft
Die Abluft wird durch einen Stutzen gezielt abgeführt. Der Stutzen kann an einen Abzug angeschlossen werden. Ein Kondensationskühler kann im Abluftstrom eingebaut werden, um Dämpfe über einem Auffanggefäß zu kondensieren.

Medienstutzen
2 Durchführungen 13 mm ermöglichen die Einbringung von Medien, Absaugungen, und Kühlung. Beim Betrieb eines Mikrowellengeräts ohne Inhalt oder mit sehr wenig Material kann das Gerät Schaden nehmen, weil die Energie nicht absorbiert wird. In dem Labor-Mikrowellengerät 5000 können Sie einen Durchflusskühler einbauen, der die überschüssige Leistung abführt.

Magnetrührwerk (5100)
Das Mikrowellengerät 5100 ist mit einem mittig angeordneten Magnetrührwerk ausgestattet. Das Rührwerk ist von 50-1200 UPM regelbar.

 

Technische Daten:

HF Leistung:1000 Watt
Innenraum (B × T × H):370 × 385 × 230 mm, 34 l
Außenmaß (B × T × H):580 × 530 × 343 mm
Abluftanschluss:DN 50
Anschlusswert:220 – 240 V/ 50 Hz, 1500 W
Material Kammer:Edelstahl mit Keramik Boden
Material Gehäuse:Edelstahl


ArtikelBest.-Nr.
Labor Mikrowelle 500010 67 23205
Labor Mikrowelle 5100 mit Magnetrührwerk10 67 23206



Temperaturregelung

optional

ArtikelBest.-Nr.
Temperaturregelung PT 10010 67 23204



Zubehör
ArtikelBest.-Nr.
Durchflusskühler41 67 73130
Kondensationskühler41 67 73120


vgkl_img